Die Rezeption des Formline Designs in der weissen Gesellschaft

Die Rezeption des Formline Designs in der weissen Gesellschaft

Beliebtheit
Ihr Preis:
44,90

inkl. MwSt.

versandkostenfrei

IHRE AUSHWAL:

Kartoniert

Lieferdauer ca. 10-20 Werktage

Sofortabholung prüfen

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Dieses Buch beruht auf meiner Abschlussarbeit, deren Titel lautet: "Das Formline Design und der Wandel des Tricksterbildes in Theorie- und Kunstgeschichte: Unter spezieller Berücksichtigung der Ethnien an der pazifischen Nordwestküste Kanadas". Das Buch stellt ein Exzerpt dar und behandelt ein eigenständiges Thema der gesamten Arbeit. Es soll dem Leser bei der Lektüre mehr Komfort bieten, weil es sich mit seinem reduzierten Umfang bequemer liest als eine Arbeit, die 600 Seiten umfasst. Das Buch befasst sich mit dem fünften Kapitel der Arbeit, mit der Rezeption des Formline Designs und des Tricksters innerhalb der weissen Gesellschaft. Vor allem kanadische und amerikanische Künstler setzen sich im Rahmen ihres künstlerischen Schaffens mit dem Tricksterkonzept auseinander und verarbeiten in diesem Kontext auch das Formline Design auf eigene und kreative Weise.

Rüegg, Gilbert

Buchdetails

Alle Informationen zu Ihrer Buchauswahl

Die Rezeption des Formline Designs in der weissen Gesellschaft

Rüegg, Gilbert

Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (2017)

Sprache: Deutsch

Kartoniert, 136 S.

220 mm

ISBN-13: 978-3-8381-5296-7

KNV-Titelnr.: 65335693

WEITEREMPFEHLEN

SONSTIGES

0 Bewertungen
Jetzt bewerten
MaxSize 35 Zeichen
noch max. Anzahl Zeichen : 30000
MaxSize 35 Zeichen

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 9:00 - 18:15 Uhr Samstag 9:00 - 13:00 Uhr

Buchhandlung Braun e. K.

Kölner Straße 174

57290

Neunkirchen

Montag : 9:00 - 18:15

Dienstag : 9:00 - 18:15

Mittwoch : 9:00 - 18:15

Donnerstag : 9:00 - 18:15

Freitag : 9:00 - 18:15

Samstag : 9:00 - 13:00

Ansprechpartner

+ 49 2735 61990